Anjas und Winfrieds Reiseseite
www.wurzelsreisen.de
 

 

Polarlicht und Sterne 2013

Von Trondheim zum Nordkap und wieder zurück

vom 03.03. bis 13.03 2013

In unseren Urlauben 2004 und 2006 waren wir nahe am Polarkreis in Alaska und im Yukon Territorium. Dort haben wir viel über die Polarlichter gehört und auch einige Filme und Diashows gesehen. Leider kann man dieses Himmelsspektakel auf unserer nördlichen Hemisphäre nur in den Wintermonaten beobachten. Im Sommer bei Mitternachtssonne ist das dort oben leider nicht möglich. Deshalb wuchs bei uns Beiden der Wunsch, einmal die Polarlichter zu sehen. In den Jahren 2012 und 2013 soll die Sonnenaktivität, durch die dieses Phänomen erzeugt wird, sehr hoch sein. Dadurch sind unsere Chancen ebenfalls hoch, in einer klaren und kalten Winternacht oberhalb des Polarkreises die Polarlichter zu sehen. Und was liegt da näher, als mit einem Postschiff der Hurtigruten eine Reise zum Nordkap zu unternehmen. An vier Terminen bieten die Hurtigruten spezielle, von sehr guten Lektoren begleitete Sonderreisen an. Diese nennen sich „Polarlicht und Sterne“ und sind sehr begehrt. Da wir uns früh genug angemeldet haben, bekommen wir einen Platz auf der Midnatsol und fahren mit diesem Schiff zu den Polarlichtern.
Wir haben uns sehr auf diese Reise gefreut und was wir zu berichten haben, erfahrt Ihr nur, wenn Ihr auch den Reisebericht lest. Auch die Bilder und Fotos machen sicherlich dem einen oder anderen Reisefreund Appetit. Dann hätte sich die Veröffentlichung an dieser Stelle schon gelohnt. Und natürlich würden wir uns auch über einen Eintrag von Euch in unser Gästebuch sehr freuen.




Unsere Reiseroute mit dem Schiff von Trondheim auf die Lofoten, die Vesterålen, nach Tromsø, zum Nordkap und weiter nach Kirkenes und wieder zurück nach Trondheim 2013.

erster Tag

 

 

 



Klick für große Bilder:

Polarlichter

MS Midnatsol

Nordkap

Harstad